Herbstklausur 2017 in Wiesbaden

Kommen Sie zur Herbstklausur am 15./16. September 2017.

Die traditionelle Herbstklausur wird dieses Jahr am 15./16. September in Wiesbaden stattfinden.

Bei dieser Veranstaltung, an der ausschließlich Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft teilnehmen können, verbinden wir ein Fachprogramm, bei dem u.a. Kollegen aus ihrer Tätigkeit als Insolvenzverwalter und Sanierer berichten, mit einer ausreichenden Zeit zum Kennenlernen und dem kollegialen Gedankenaustausch in kleinerem Kreis. Wir sind sozusagen „unter uns“. 

Auf einen Vortrag sind wir ganz besonders gespannt: Herr Timo Koch, Beamter des Bundeskriminalamts in Wiesbaden, wird über die Cyper-Kriminalität referieren und mit uns über die Lage, die Analyse und das Kooperationsmanagement seiner Behörde diskutieren. Verfolgt man die aktuelle Berichterstattung, dass gerade mittelständische Unternehmen auf Cyber-Kriminalität noch ungenügend eingestellt sind, kann ein solcher Angriff Unternehmen durchaus in die Krise führen – auch die Gefahr möglicher Angriffe auf Anwalts- und Verwalterbüros ist nicht von der Hand zu weisen.

Das erste Highlight unseres Rahmenprogramms ist ein Ausflug in das Rheingau am Freitagnachmittag. Wir fahren nach Rüdesheim, „schweben“ dann zum Niederwald-Denkmal und genießen einen herrlichen Rundblick über das Rheintal bei einem Spaziergang und einer Weinprobe mit Rheingauer Köstlichkeiten. Das Abendessen findet auf dem Schloss Johannisberg statt.

Am Samstag stehen ein exklusiver Kochkurs im Sterne-Restaurant „Ente“, eine Führung durch das Casino Wiesbaden oder eine Rundfahrt mit der THermine, einer Touristikbahn durch Wiesbaden, auf dem Programm. Abends treffen wir uns zu einem festlichen Abendessen im Restaurant des Hotels Nassauer Hof mit einem künstlerischen Programm. Sie finden also gute Gelegenheiten, nicht nur, aber auch über Insolvenz- und Sanierungsthemen zu diskutieren.

Programm und Anmeldeformular finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass das von uns reservierte Kontingent an Hotelzimmern nur noch bis zum 14. August abrufbar ist. Da im September in Wiesbaden und Frankfurt zahlreiche parallele Veranstaltungen stattfinden, sollten Sie die Anmeldung und die Zimmerreservierung zügig abschließen.