Aktuelles aus der ARGE: Neuwahl im GfA

Zwei Mitglieder des GfA wurden neu gewählt.

In der Mitgliederversammlung der ARGE Insolvenzrecht und Sanierung im DAV, die auf den 14. Deutschen Insolvenztag folgte, wurde turnusmäßig der Geschäftsführende Ausschuss neu gewählt. RA Dr. Martin Prager und RAin Katrin Wedekind stellten sich nicht mehr zur Wahl.

Als neuer Vorsitzender wurde einstimmig RA Jörn Weitzmann, Hamburg, gewählt. Die bisherigen GfA-Mitglieder RA Dr. Hubert Ampferl, RA Peter Depré, RA Kai Henning, RA Jens Lieser, RAin Dr. Ruth Rigol und RA Jörg Sievers stellten sich erneut zur Wahl und wurden wiedergewählt. Für den weiteren freien Sitz im Geschäftsführenden Ausschuss gab es zwei Bewerber. Gewählt wurde RAin Dr. Anne Deike Riewe, Köln, die vom Geschäftsführenden Ausschuss zur stellvertretenden Vorsitzenden bestimmt wurde.

Der neue Vorsitzende bedankte sich im Namen des Geschäftsführenden Ausschusses und der Mitglieder der ARGE bei Frau Wedekind und Dr. Prager für ihre langjährige und prägende Mitarbeit im GfA. Der GfA hofft, dass sie weiterhin in der ARGE präsent sein werden.