Aktuelles aus der ARGE

Arbeitsgruppe Verbraucherinsolvenz

Personeller Wechsel im Beirat der Arbeitsgruppe Verbraucherinsolvenz.

Auf der Mitgliederversammlung der Arbeitsgruppe Verbraucherinsolvenz am 20.1.2017 ist Katrin Wedekind, seit 2002 Beiratsmitglied der Arbeitsgruppe aus persönlichen Gründen ausgeschieden. Die Arbeitsgruppe und die ARGE Insolvenzrecht und Sanierung bedauern ihr Ausscheiden sehr.

Der Beirat der Arbeitsgruppe wurde einstimmig neu gewählt. Sprecher Kai Henning und die Beiratsmitglieder Anne Kuleba, Prof. Dr. Hugo Grote und Axel Seubert wurden in ihren Ämtern bestätigt. Neu in den Beirat wurde Frau Hildegard Allemand gewählt.

Die Mitgliederversammlung fand im Rahmen der Januarveranstaltung der Arbeitsgruppe, die sich in diesem Jahr mit der Geschäftsführerhaftung nach § 64 GmbH, Problemen der Insolvenztabelle und der Anfechtung in Insolvenzverfahren natürlicher Personen sowie den Besonderheiten bei einer insolvenzrechtlichen Beratung im Strafvollzug befasste.