Musterinsolvenzplan

Dieser Musterinsolvenzplan Verbraucherinsolvenzverfahren basiert auf einem Musterinsolvenzplan, der im Rahmen des Workshop 2 am 15. März 2018 auf dem 15. Deutschen Insolvenzrechtstag erarbeitet wurde. Podiumsteilnehmer waren Dr. Peter Laroche, Prof. Dr. Stephan Madaus, Dr. Stefan Saager, Dr. Christian Dawe, Prof Dr. Gerhard Pape und Kai Henning. Die Schriftführung hatte Hildegard Allemand.

Der Musterinsolvenzplan (Stand April 2018) wurde nach dem aktuellen Rechtsstand erarbeitet und wird ständig weiterentwickelt. Die ARGE Insolvenzrecht und Sanierung im DAV und die Ersteller des Musterinsolvenzplans übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und die Bestätigung des Insolvenzplans durch das jeweils zuständige Insolvenzgericht.

Der Musterplan muss immer an das konkrete Insolvenzverfahren angepasst werden.

Sofern Sie Anregungen, Ergänzungsvorschläge oder Fragen zu dem Plan haben, können Sie diese gerne an die ARGE Insolvenzrecht und Sanierung unter folgender E-Mail-Adresse richten:

 musterplan@arge-insolvenzrecht.de